Friday, December 1, 2017

Dark: Folge/Episode 10


Folge 10: Alpha und Omega
2019. Nach seinem Rendezvous fährt Peter zur Hütte seines Vaters. Auf der Wand entsteht plötzlich ein schwarzes Loch und die Leiche von Mads Nielsen fällt auf dem Boden. Er ruft Tronte sofort an, der seinen seit 33 Jahren veschwundenen Sohn umarmt. Claudia kommt aus dem Nichts herein und sagt ihnen, dass sie viel zu lernen haben, aber sie haben keine Zeit mehr. Jonas konfrontiert seine Oma und sie gibt ihm den Abschiedsbrief seines Vaters, den er schon verbrannt hat. Er entscheidet sich dazu, nach 1986 zurück zu reisen, um Mikkel abzuholen. Im Krankenhaus warten auf ihn Noah und Helge, die ihn in der Hütte einsperren. Dort besucht ihn der Fremde, der seine reparierte Zeitmaschine von H.G. Tannhaus gerade bekommt. Er enthüllt Jonas seine wahre Identität: Er ist Jonas aus der Zukunft. Der künftige Jonas stellt sein Gerät im Tunnel ein, oberhalb davon liegt die Hütte, um die Zeitschleife zu zerstören. Ein schwarzes Loch hüllt Winden ein. 2019-Jonas und der 1953 eingesperrte Helge sehen und berühren sich durch das schwarze Loch. Das verletzte Kind landet in 1986. Jonas landet im postapokalyptischen Winden der Zukunft.


Mein Gott. Nun haben wir weiter noch eine andere Zeitlinie. 2019 + 33 = 2052. Laut Charlotte gibt es einen solchen 33-jährigen Zyklus. Zu viele Antworten bekommen wir, aber auch zu viele Fragen. Zuerst, diskutieren wir Helges Lebenszyklus. 2019-Helge reist nach 1986 zurück und stirbt dort beim Versuch, 1986-Helge zu töten, aber 1953-Helge landet auch in 1986. Also, gibt es 1986 drei Helges! Charlottes Gesicht beim Sehen von Ulrichs Verbrecherfoto in einer Zeitung von 1953 fasst mein Gesicht beim Anschauen dieser Folge zusammen. LOL. Der Fremde ist Jonas. Das habe ich nie gedacht. Ich bin so dumm. Und jetzt, die Zukunft! Die Rauchschwaden von dem AKW deuten an, dass es einen Atomunfall in Winden gab, aber war das weltweit? Warum leben noch die Einwohner da? Winden ist nicht die einzige Kleinstadt in Deutschland, es sei denn Winden ist die letzte übrig gebliebene Stadt der Erde. Atomkrieg?


Episode 10: Alpha and Omega
2019. After his rendezvous, Peter drives to his father’s hut. A black hole suddenly emerges on the wall and Mads Nielsen’s corpse drops on the floor. He calls Tronte immediately, who embraces his son who’s been missing for the last 33 years. Claudia comes in out of nowhere and tells them that they have a lot to learn, but they don’t have a lot of time left. Jonas confronts his grandma and she gives him his father’s suicide letter, which he already burnt. He decides to go back to 1986 to get Mikkel back. At the hospital, Noah and Helge await him, and lock him in the hut. The stranger, who just got his repaired time machine from H.G. Tannhaus, visits him there. He reveals his real identity to Jonas: He is Jonas from the future. Future Jonas sets up his device in the tunnel, above which the hut is located, in order to destroy the time loop. A black hole engulfs Winden. 2019 Jonas and the locked up 1953 Helge see and touch each other through the black hole. The injured kid ends up in 1986. Jonas ends up in a postapocalyptic Winden of the future.


My God. Now we have yet another timeline. 2019 + 33 = 2052. According to Charlotte, there is such a 33-year cycle. We get so many answers, but also so many questions. First, let’s discuss Helge’s life cycle. 2019 Helge travels back to 1986 and dies in the attempt of killing 1986 Helge, but 1953 Helge also ends up in 1986. And so, there are three Helges in 1986! The look on Charlotte’s face upon seeing Ulrich’s mug shot on a 1953 newspaper summarizes the look on my face while watching this episode. LOL. The stranger is Jonas. I never thought of that. I’m so stupid. And now, the future! The smoke from the nuclear reactors indicate that there was a nuclear accident in Winden, but was that worldwide? Why are the inhabitants still living there? Winden is not the only small town in Germany, unless Winden is the last city left standing on the planet. Nuclear war?

“Kennst du das Paradox des Meisters Zhuang? Ich träumte, ich wäre ein Schmetterling. Jetzt bin ich aufgewacht und weiß nicht, ob ich ein Mensch bin, der gerade geträumt hat, dass er ein Schmetterling ist. Oder bin ich ein Schmetterling, der gerade träumt, ein Mensch zu sein?”

<<Folge/Episode 9                    Folge/Episode 11>>

0 creature/s gave a damn:

Post a Comment

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
 

Film Review

Film Review

Film Review

Theater Review