Saturday, June 27, 2020

Dark: Folge/Episode 23


Folge 23: Leben und Tod
1987. Der junge Peter (Pablo Striebeck) kommt in Winden an, um seinen entfremdeten Vater zu suchen. Charlotte ist die erste Person, die er kennenlernt. Tannhaus erzählt ihr, wie er sie als Baby gefunden hat. 2020-Katharina plant ihre Rettung von Ulrich und Mikkel, wird aber leider von ihrer eigenen Mutter getötet. 2020. Elisabeth gibt die Suche nach Charlotte und Franziska auf, wird von einem Obdachlosen fast vergewaltigt und muss den Mord an ihrem Vaters miterleben, bevor sie den Obdachlosen selbst umbringt. Nun alleine, sie geht zur Höhle, um Noah zu finden. Nachdem sie selbst Regina begrabt hat, wird 1987-Claudia von 1987-Claudia aus der anderen Welt besucht und bekommt sowohl ein Heft als auch eine Warnung. 2053. 2020-Charlotte, 2053-Elisabeth und die alte Franziska (Carina Wiese) genießen ein kurzes Wiedersehen, bevor sie von Adam auf eine Mission in der Zeit geschickt werden. Jonas und die aktuelle Martha der anderen Welt konfrontieren Eva. Die Fremde und die zeitreisende Martha kommen an. Jonas wird erschossen.


Könnten wir bloß einfach einen aus dem Lachen der Kinder gebackenen Kuchen mit unseren älteren und jüngeren Ichs zusammen essen, ohne einander zu töten??? Unsere andere Ich von der anderen Welt dürfen auch mit uns essen, okay!!! Es gibt zu viele bittersüße Tode in dieser Folge! Peter. Katharina. Jonas. Lügner. Pathologische Lügner überall! Ich habe etwas allerdings bemerkt. Der Kratzer der zeitreisenden Martha in der ersten Episode dieser Staffel und der aktuellen Martha der anderen Welt in dieser Episode sind nicht auf derselben Seite von ihren Gesichtern. Ich weiß noch nicht, ob das: Ein Fehler der Filmproduktion ist; ein Symbolismus den Spiegelwelten; oder noch eine weitere drohende Enthüllung. In dieser Folge ist der Kratzer dennoch auf der gleichen Seite von ihren Gesichten. Ich verstehe noch nicht, wie Jonas zu dem Fremden und Adam wird, wenn er schon tot ist. Dieser Jonas ist der einzige, der noch lebt, im Gegenteil zu der aktuellen Martha, die zwei Versionen des gleichen Alters hat. Woher kommen der Fremde und Adam dann, wenn der aktuelle Jonas nicht überlebt?


Episode 23: Life and Death
1987. Young Peter (Pablo Striebeck) arrives in Winden to look for his estranged father. Charlotte is the first person he meets. Tannhaus explains to her how he found her as a baby. 2020 Katharina plans her rescue of Ulrich and Mikkel, but is unfortunately killed by her own mother. 2020. Elisabeth gives up on the search for Charlotte and Franziska, almost gets raped by a hobo, and witnesses the murder of her father, before she kills the hobo herself. Now all alone, she heads to the cave to find Noah. After burying Regina herself, 1987 Claudia is visited by 1987 Claudia from the other world and receives a notebook as well as a warning. 2053. 2020 Charlotte, 2053 Elisabeth, and the old Franziska (Carina Weise) enjoy a short reunion before they are sent by Adam on a mission in time. Jonas and current Martha of the other world confront Eva. The female stranger and time-traveling Martha also arrive. Jonas is shot dead.


Couldn’t we just eat a cake made from children’s laughter with our older and younger selves without killing one another??? Our other selves from the other world can also eat with us, okay!!! There are too many bittersweet deaths in this episode! Peter. Katharina. Jonas. Liars. Pathological liars everywhere! I have noticed something, though. The scratch of time-traveling Martha in the first episode of this season and current Martha’s of the other world in this episode are on opposite sides of their faces. I don’t know yet if this is: An error of film production; a symbolism of the mirror worlds; or yet another impending revelation. In this episode, though, the scratch is on the same side of their faces. I still don’t understand how Jonas becomes the Stranger and Adam if he is already dead. This Jonas is the only one who is still alive, as opposed to current Martha who has two versions of the same age. Where did the Stranger and Adam come from, then, if current Jonas does not survive?

“Warum sterben wir? Was ist der Tod? Und könnten wir ihm entkommen, wenn wir wüssten, wann er uns erwartet? Ist der Zeitpunkt unseres Abschieds vorherbestimmt? Unser Sterben Teil eines unendlichen Uhrwerks? Uns allen ist eine Wahrheit gemein. Wir werden geboren, und wir sterben. Gleichgültig, wie unser Weg dazwischen aussieht.”

<<Folge/Episode 22                    Folge/Episode 24>>

0 creature/s gave a damn:

Post a Comment

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
 

Film Review

Film Review

Film Review

Theater Review