Saturday, June 27, 2020

Dark: Folge/Episode 20


Folge 20: Die Überlebenden
2020. Drei Monate nach der Apokalypse suchen Windens Überlebenden ihre verlorenen Familien. Peter und Elisabeth werden von 1920-Noah verfolgt. Regina wird von Tronte mit einem Kissen erstickt, während 1986-Claudia nicht da ist. Aleksander und Clausen sind tot. Der Fremde, Bartosz, Magnus und Franziska landen in 1888, wo sie von Martha der anderen Welt besucht werden. Katharina landet in 1987, findet Mikkel aber nicht, sondern den älteren Ulrich in der Psychiatrie, wo ihre Mutter arbeitet. 1987-Tronte sucht Claudia; Regina lebt schließlich allein wegen des gleichzeitigen Verschwindens von ihrer Mutter und ihrem Großvater. Die 3 Creepies töten Claudias Sekretärin im AKW. Charlotte landet in 2053 dank des Portals, jenseits dessen die postapokalyptische Elisabeth sich befindet. In der anderen Welt hört Jonas die Theorie von Eva, der alten Martha (Barbara Nüsse), über die Knoten, die ihre zwei Welten verbinden. In einigen Tagen wird die Apokalypse auch in diesem Paralleluniversum geschehen.


Also, ist Tronte Reginas Vater? Laut Evas Stammbaums stimmt das so. Das ist vielleicht die interessanteste Enthüllung von dieser Folge. Der Stammbaum, nicht Reginas Vater, meine ich. Ich musste das Video pausieren um genau hinzuschauen. Ich habe keine Ahnung, wer die 3 Creepies eigentlich wäre, aber es gibt laut des Stammbaums nur eine Möglichkeit: Agnes Nielsens unbenannter Mann, Trontes Vater. Auf dem Stammbaum gibt es keinen Namen, sondern nur ein Unendlichkeitssymbol, das die zwei Welten verbindet. Agnes hat nur einmal über ihren Mann erzählt und sie hatte keine gute Beschreibung von ihm. Sind die 3 Creepies Agnes’ Mann dann? Es gibt noch eine andere interessante Enthüllung: Bartosz wird mit der Tochter von 1953-Egon und 2020-Hannah verheiraten. Die Ehepaar werden zwei Kinder haben: Hanno Tauber und Agnes Nielsen. Hanno ist Noah. Das heißt, entweder muss Hannah weiter zurück in der Zeit reisen wird, oder Bartosz weiter nach vorn. Hannah hat die Zeitmaschine und Egon stirbt 1987. D.h. er sollte 1953 bleiben.


Episode 20: The Survivors
2020. Three months after the apocalypse, Winden’s survivors search for their lost families. Peter and Elisabeth are stalked by 1920-Noah. Regina is smothered by Tronte with a pillow while 1986-Claudia is not there. Aleksander and Clausen are dead. The stranger, Bartosz, Magnus, and Franziska end up in 1888 where they are visited by Martha from the other world. Katharina ends up in 1987 but doesn’t find Mikkel. Instead, she finds the old Ulrich at the mental institution where her mother works. Tronte looks for Claudia; Regina ends up living alone given the simultaneous disappearance of her mother and grandfather. The 3 Creepies kill Claudia’s secretary at the nuclear power plant. Charlotte ends up in 2053 thanks to the portal, on the other side of which post-apocalyptic Elisabeth is located. In the other world, Jonas listens to the theories of Eva (Barbara Nüsse), the old Martha, about the ties that bind their two worlds. In a few days, the apocalypse is also bound to occur in this parallel universe.


So, is Tronte Regina’s father? Absolutely, according to Eva’s family tree. This is perhaps the most interesting revelation of this episode. I mean, the family tree, not Regina’s father. I had to pause the video to take a good look. I do not have a clue as to who the 3 Creepies actually are, but we only have one possibility based on the family tree: Agnes Nielsen’s unnamed husband, Tronte’s father. There is no name on the family tree, but rather just the infinity symbol, which binds the two worlds together. Agnes has only talked about her husband once, and she didn’t have any good words for him. Are the 3 Creepies Agnes’ husband, then? There is yet another interesting revelation: Bartosz will marry the daughter of 1953 Egon and 2020 Hannah. The couple will have two children: Hanno Tauber and Agnes Nielsen. Hanno is Noah. This means that either Hannah will travel further back in time or Bartosz will travel further forward into the future. Hannah has the time machine and Egon dies in 1987. That means he has to stay in 1953.

“Wir kennen unser Ende nicht. Aber unser Ende kennt uns. Erlösung oder Verdamnis. Wir können uns der Illusion des freien Willens hingeben. Aber unserem endgültigen Schicksal entkommen wir nicht. Die Entscheidungen, die wir in dieser Welt treffen, sind andere. Und trotzdem laufen sie auf den gleichen Moment zu. Die Dinge passieren vielleicht nicht auf die gleiche Weise oder zur gleichen Zeit. Aber sie passieren.”

<<Folge/Episode 19                    Folge/Episode 21>>

0 creature/s gave a damn:

Post a Comment

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
 

Film Review

Film Review

Film Review

Theater Review